Reisezeitschrift für Deutschland, Europa und Welt

Abonniere Sie unseren Newsletter.

Monats-Berichte: August 2016

Entspannung suchen, Stressabbau, einfach mal wieder raus

– es ist der sogenannte „Tapetenwechsel“, den sich so viele Menschen wünschen.

Aber wer die Wahl hat, hat auch die Qual. Die Reiseportale sind voll mit verlockenden Angeboten. Ob zu Lande, in der Luft oder auf dem Wasser, für jeden Geschmack und Geldbeutel ist etwas dabei. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich die Seefahrt, egal ob Flusskreuzfahrten oder Hochseekreuzfahrten. „Ich habe Angst vor den großen Meeren“ oder „Was ist, wenn wir verunglücken und das Schiff sinkt, denk an die Titanic !“ diese Bedenken kann man ausblenden, wenn man sich von vornherein für eine Flusskreuzfahrt entscheidet. Keine oder nur geringe Schaukelei auf dem Schiff und das Ufer immer im Visier. Das gibt auch Nichtschwimmern ein Gefühl der Sicherheit. Die Reedereien sind ständig auf der Suche nach neuen Verlockungen, um den Passagieren an Bord das Leben angenehm, eindrucksvoll und unvergesslich zu… Weiterlesen

lights off

Motiv: zwei gegenüberliegende Garagenreihen, Licht einer fahlen Straßenlaterne, spärlich ergänzt durch Scheinwerfer. Szene: alter Herr mit Taschenlampe biegt um die Ecke, geht an der linken Garagenreihe entlang bis etwa Mitte, öffnet ein Garagentor und leuchtet hinein.

Eine Einstellung. Kein Text. Ganz einfach.

Entspannt in der milden Nachtluft steht das Team nach dem heißesten Tag des Jahres an der Rückwand des Garagenhofes und sieht dem Drehende entgegen. Geschafft! Hinter ihnen liegen zwei Sauna-Tage in einer 4- ZiKDB- Wohnung mit einem sehr betagten Schauspielerpaar, altersmäßig passend zusammengecastet, wobei der männliche Partner zunehmend ins Improvisieren verfiel. Eigentlich hatte er von Anfang an den Support aller Abteilungen auf eine Weise gefordert, die weit über den Rahmen selbstverständlicher Professionalität hinausging und den Produktionsleiter ans Set eilen ließ, wo dieser dann kopfschüttelnd neben einen Scheinwerfer geklemmt in der Küchenzeile hockte und verfolgte, wie sich der alte Herr in der… Weiterlesen